Web

 

Natsemi: Gewinnrückgang mit Ansage

09.03.2007
National Semiconductor (Natsemi) hat im dritten Quartal 21 Prozent weniger eingenommen und 45 Prozent weniger verdient, aber bereits wieder eine optimistische Prognose abgegeben.

Für den abgeschlossenen Berichtszeitraum (25. Februar) wies National einen Nettogewinn von 71,5 Millionen Dollar oder 22 Cent pro Aktie aus im Vergleich zu 130,1 Millionen Dollar oder 37 Cent je Anteilschein ein Jahr zuvor. Die Quartalseinnahmen gingen im Jahresvergleich von 547,7 Millionen Dollar auf 431 Millionen Dollar zurück. Im vergangenen Monat hatte Natsemi bereits gewarnt, es erwarte aufgrund von Lagerüberbeständen und niedrigeren Auslieferungen 14 bis 15 Prozent weniger Umsatz als im zweiten Quartal (501,6 Millionen Dollar).

Die von Thomson Financial befragten Analysten hatten daraufhin ihre Prognose im Mittel auf Einnahmen 433,6 Millionen Dollar sowie 20 Cent Gewinn pro Aktie gesenkt. Für das laufende Vierteljahr erwartet Natsemi wieder drei bis sechs Prozent sequentielles Umsatzplus. Die gestiegenen Auftragseingänge im dritten Quartal legten nahe, "dass die Lagerbestandskorrekturen bereits hinter uns liegen könnten, so dass wir für das vierte Quartal bescheidene Mehreinnahmen erwarten", erklärte der Hersteller.

Natsemi genehmigte ferner weitere 500 Millionen Dollar für Aktienrückkäufe. Im zweite Quartal hatte es rund 141 Millionen Dollar für eigene Aktien ausgegeben, damit blieben nur noch 50 Millionen für diesen Zweck reservierte Mittel übrig. (tc)