Web

 

Nasdaq kommt nach Europa

04.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die New Yorker High-Tech-Börse Nasdaq will einen europäischen Ableger in London eröffnen. Der paneuropäische Wertpapierhandel, der dem amerikanischen Vorbild nachempfunden wird, soll Europas Investoren die Möglichkeit geben, auch amerikanische Aktien zu erwerben. Nasdaqs President Alfred Berkeley verkündete gestern bei der New York Society of Securities Analysts, daß eine dementsprechende Ankündigung in Kürze folgen werde. Weitere Details gab er nicht bekannt.