Web

 

Napster mit CDNow verlinkt

12.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Online-Musiktauschbörse Napster hat auf ihrer Homepage eine Link eingefügt, der es dem Benutzer ermöglicht, seine Lieblingsmusik direkt bei der Bertelsmann-Tochter CDNow online zu kaufen. Für Napster und Bertelsmann, die seit Oktober vergangenen Jahres eine strategische Partnerschaft verbindet, ist dies der erste Versuch, aus der Allianz Kapital zu schlagen. Unter anderem versucht das Gütersloher Unternehmen durch den Schritt andere große Musikkonzerne für eine Zusammenarbeit mit der Tauschbörse zu gewinnen. "Wenn Bertelsmann jetzt auf die anderen Labels zugeht und ihnen sagt: ´Schaut euch mal an, wie viele CDs über Napster ohne die geringste Werbung verkauft wurden - ihr solltet einfach mitmachen´, dann werden die sich so einem Vorschlag kaum verschließen", so der Analyst Aram Sinnreich vom

Marktforschungsunternehmen Jupiter. Langfristiges Ziel von Napster und Bertelsmann ist der Aufbau eines legalen und kostenpflichtigen Abonnenten-Services, für den die Unternehmen ebenfalls nach Partnern suchen.