Web

 

Mozilla gibt Thunderbird 1.0.2 frei

22.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Mozilla Foundation hat für ihren E-Mail- und News-Client "Thunderbird" ein Wartungs-Update auf Version 1.0.2 veröffentlicht. Dieses bringt Verbesserungen in den Bereichen Stabilität und Sicherheit. Es liegt bislang offenbar nur in englischer Sprache vor, und auch dieses Release findet sich noch nicht auf allen FTP-Spiegelservern (wer ftp.mozilla.org aufruft, wird auf einen zufällig ausgewählten Mirror geleitet). Die deutschsprachig lokalisierte Fassung dürfte aber in Kürze auf thunderbird-mail.de bereitliegen.

Ebenfalls erneuert wurde der integrierte Mozilla-Client, der nun in Version 1.7.6 vorliegt. Dieses Release stopft ebenfalls zahlreiche Sicherheitslücken. (tc)