Web

 

Motorola will Netopia für 208 Millionen Dollar kaufen

14.11.2006
Der amerikanische Mobilfunkkonzern Motorola will den Telekom-Dienstleister Netopia erwerben.

Der Kaufpreis soll 208 Millionen US-Dollar betragen, wie die Unternehmen am Dienstag in Schaumburg mitteilten. Der Kauf soll das Ergebnis von Motorola im ersten Jahr nicht belasten. Der Transaktion soll Anfang kommenden Jahres abgeschlossen werden. Netopia sitzt in Emeryville, Kalifornien, und bietet unter anderem Ausrüstung für Breitband und Wi-Fi (Modems, Router und Gateways) sowie Fernwartungssoftware („Timbuktu“) für Endkunden, Unternehmen und Carrier an. (tc)