Security

Mittelstand im Blick: NetDefender und Astaro schließen Vertriebspartnerschaft im IT-Sicherheitsmarkt

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Die Astaro AG, Spezialist für Netzwerksicherheit, und der Schweizer IT-Distributor NetDefender bündeln ihre Kräfte im IT-Sicherheitsmarkt. Von der Zusammenarbeit sollen in erster Linie Reseller profitieren, die sich auf Kunden im Mittelstand spezialisiert haben.

NetDefender bietet seinen Resellern ab sofort Value Added Services für die Unified-Threat-Management-Appliance "Astaro Security Gateway" und das neue Web-Sicherheits-Gateway "Astaro Web Gateway". Die Appliance vereint verschiedene Sicherheitsanwendungen in einer Komplettlösung, um E-Mail-Verkehr, Web-Zugriffe und Unternehmensnetze gegen Internet-Bedrohungen zu schützen. Mit der Web-Filterlösung können Unternehmen laut Anbieter eingesetzte Instant-Messaging-Dienste wie Skype und P2P-Datenverbindungen nach Sicherheitskriterien überprüfen, Malware aus dem Web- und FTP-Datenverkehr aussortieren und Sicherheitslücken, die durch den Einsatz von Internet-Technologien für Kommunikation und Zusammenarbeit auftreten, schließen. Astaro Web Gateway ist für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert, die neben einer zentralen Firewall als IT-Basisschutz eine zusätzliche Komplettlösung zur Eindämmung Web-basierender Risiken suchen.

Interessierte Fachhändler können sich bei Astaro zertifizieren lassen, um neben Marketing- und Vertriebsmaterial, Vergünstigungen und das Promotion-Kit "Astaro Starter Pack" zu erhalten. Dieses umfasst eine Astaro Security Gateway 110 oder 120 sowie das entsprechende Training zum "Astaro Certified Administrator" und "Astaro Sales Expert". Unternehmen können sich beim Karlsruher Sicherheitsspezialisten als "Astaro Authorized Reseller", "Astaro Preferred Partner" und "Astaro Premier Partner" mit jeweils unterschiedlichen Anforderungen qualifizieren. Das Partnerprogramm setzt darauf, Händlern je nach individuellem Wissen und geschäftlichem Engagement persönliche Umsatzziele zuzuordnen und auf diese Weise vertriebliche Erfolge zu belohnen.