Israel

Millionen Handynutzer ohne Empfang

02.12.2010
Der Ausfall eines großen Handynetzes in Israel hat rund drei Millionen Menschen getroffen.
Die Cellcom-Homepage
Die Cellcom-Homepage

Auch zehn Stunden nach dem Auftauchen der Probleme hatten viele Kunden am Mittwochabend noch keinen Empfang. Der Mobilfunkbetreiber Cellcom entschuldigte sich auf seiner Webseite für den Ausfall. Cellcom-Chef Amos Shapira erklärte bei einer Pressekonferenz in Tel Aviv, es handele sich um eines der schwersten technischen Probleme seit Firmengründung 1994. Wann es behoben werden könne, sei noch unklar.

Die Zeitung "Jerusalem Post" berichtete von verärgerten Kunden, die die Cellcom-Läden belagerten. Mindestens eines der Geschäfte habe Sicherheitspersonal angefordert, um seine Angestellten zu schützen. Auch beim Kurznachrichtendienst schlugen die Wellen hoch. "Jemand bei Cellcom hat vergessen, die Stromrechnung zu bezahlen", spottete ein Teilnehmer. (dpa/tc)