Web

 

Microsoft startet deutschen Online-Reisedienst

23.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ab heute steht der Online-Reisedienst "Expedia" von Microsoft auch in deutscher Sprache als Expedia.de Reisen zur Verfügung. Nach der Registrierung von Benutzernamen, Paßwort und E-Mail-Adresse können Reiselustige auf der Homepage Flüge, Hotels, Mietwagen und Pauschalangebote buchen. Das Angebot umfaßt etwa 500 Airlines, über 40 verschiedene Mietwagenfirmen sowie über 40 000 Hotels weltweit. In Zusammenarbeit mit "Globo - das Reisemagazin" und "Marco Polo Reiseführer" entstand ein Archiv mit Nachrichten, Reiseführern und Reportagen rund ums Reisen. Der weltweite Reisedienst Expedia besitzt derzeit 7,5 Millionen registrierte Benutzer. Nach Großbritannien ist Expedia.de Reisen die zweite europäische Dependance und die erste nicht-englischsprachige Site der amerikanischen Mutter.