Web

 

Microsoft gründet neues Team für Web-Dienste

09.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein neues Microsoft-Team soll sich um einen gebührenpflichtigen Online-Dienst kümmern, bei dem Kunden Premium-MSN-Dienste und Consumer-Software wie Encarta oder Money nutzen können.

Die Gruppe trägt bislang den Namen "Personal .NET Team". Sie untersteht Bob Muglia, dem Chef der .NET-Dienste. Wie die Arbeit der neuen Abteilung konkret aussieht, teilte Microsoft noch nicht mit. Das Unternehmen erklärte lediglich, das Projekt gehe Hand in Hand mit "Hailstorm", Microsofts Einstieg in eine Infrastruktur für gebührenfinanzierte Online-Anwendungen (Computerwoche online berichtete).