Web

 

Micro Focus ernennt neuen CEO

02.06.2006
Nach dem überraschenden Rücktritt von Tony Hill übernimmt Stephen Kelly bei dem Cobol-Tool-Anbieter das Ruder.
Stephen Kelly
Stephen Kelly

Der 44-jährige Brite verfügt über langjährige Erfahrung im Softwaregeschäft. Bevor er im Februar als CEO und President von Chordiant zurücktrat, arbeitete er neun Jahre in verschiedenen Management-Positionen bei dem Anbieter von CRM-Software. Davor war Kelly knapp zehn Jahre in leitenden Posten bei Oracle tätig, wo er unter anderem für die vertikalen Märkte Financial Services, Telekommunikation und Retail sowie für Partnerschaften in Europa zuständig war.

Kellys Vorgänger Hill hatte sein Amt Ende Februar nach einer saftigen Ergebniswarnung hingelegt. Danach übernahm übergangsweise Chairman Kevin Loosemore den Job. (mb)