Web

 

Media 100 verkauft Cleaner & Co.

31.08.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Media 100 verkauft seinen Bereich Streaming-Software. Die Software zum Erstellen, Editieren und Encoden von Videodaten (unter anderem "Cleaner", "Cleaner Live", "Cinestream", "Edit DV") geht für 16 Millionen Dollar in bar an die Autodesk-Tochter Discreet, die bereits ähnliche Higher-end-Produkte im Portfolio hat.

Media 100 will die Einnahmen aus dem Verkauf der nach zahlreichen Zukäufen erst kürzlich integrierten Produktlinie in sein neuestes Projekt "Pegasus" stecken, eine Kombination aus Soft- und Spezialhardware zur Erstellung digitaler Medien. Das Produkt wird zwischen 25.000 und 50.000 Dollar kosten und soll im kommenden Jahr erscheinen.