Web

 

MCI Worldcom plant Expansion in Europa

25.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Telefongesellschaft MCI Worldcom streckt ihre Fühler nach Europa aus und will dort noch in diesem Jahr knapp drei Milliarden Mark in den Ausbau des eigenen Netzes investieren. Das sagte das Vorstandsmitglied Bernard Ebbers gegenüber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Ziel sei es, 70 Prozent der Kunden mit eigenen Kabeln zu erreichen. Derzeit liege der Anteil bei 45 Prozent.