Web

 

MCI übernimmt Totality

03.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - MCI wird zwar gerade selbst von Verizon Communications übernommen, dies hindert die ehemalige WorldCom aber nicht daran, sich ihrerseits die in San Francisco ansässige Firma Totality einzuverleiben. Finanzielle Details wurden nicht veröffentlicht. Totality ist spezialisiert auf Remote Managed Services für geschäftskritische Anwendungen und Infrastruktur. Auf seiner Kundenliste finden sich unter anderem American Airlines, Best Buy, Sharper Image und Sony. MCI will Totalitys Angebot in seine eigene Hosting-Sparte integrieren und kann dann die Verwaltung von Kundenanwendungen offerieren, auch wenn diese nicht von MCI selbst gehostet werden. (tc)