Web

 

Matsushita bringt DVD-Recorder auf den Markt

07.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die nordamerikanische Tochtergesellschaft des japanischen Mischkonzerns Matsushita Electric Industrial Co. wird im Laufe des Monats einen neuen DVD-Recorder (Digital Versatile Disk) auf den Markt bringen. Das Gerät soll unter der Handelsmarke Panasonic vertriebenen werden und basiert auf dem Speichermedium DVD-RAM (Random Access Memory). Nach Angaben des Unternehmens hat man dieses Format gewählt, weil damit die beste Wiedergabequalität sowohl mit DVD-Playern als auch mit PC-DVD-Laufwerken zu erzielen sei. Andere Hersteller hatten angekündigt bei der Markteinführung ihrer DVD-Recorder ein anderes Format zu wählen. Der Preis des Geräts liegt bei 4000 Dollar. Eine Disk kostet um die 35 Dollar.