Web

 

Markt für optische Geräte schrumpft

29.05.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im ersten Quartal 2002 sank der Umsatz mit optischen Geräten um 18 Prozent auf 2,4 Milliarden Dollar. Die Marktforscher der Dell´Oro Group verstehen darunter jede Art von Equipment, das Signale über Glasfasernetze verschickt. Shin Umeda, Principal Analyst bei Dell´Oro, erwartet in diesem Jahr eine weitere Talfahrt. Geringfügiges Wachstum von Quartal zu Quartal prognostiziert er frühestens für das kommende Jahr. Im ersten Quartal 2002 eroberte Nortel Networks einen Marktanteil von 16,4 Prozent und belegt damit den Spitzenplatz, gefolgt von Lucent Technologies mit 15,4 Prozent und Alcatel mit 12,5 Prozent. (sra)