Web

-

Marimba steht kurz vor dem Börsengang

18.02.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Die für ihre Castanet-Push-Technologie bekannte Marimba Inc. will demnächst an die Börse gehen. Geplant ist ein Börsenvolumen von zirka 56,4 Millionen Dollar. Die Aktien werden im Nasdaq-Index künftig unter dem Symbol "MRBA" gehandelt. Anläßlich des geplanten Going-Public veröffentlichte das Unternehmen zum ersten Mal detaillierte Ergebnisse. Demnach schloß Marimba das vergangene Jahr mit einem Nettoverlust von 5,7 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 17,1 Millionen Dollar ab. Im Vorjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 5,6 Millionen Dollar bei einem Minus von 7,7 Millionen Dollar.