Web

 

Mannheimer und GFT versichern im Web

01.12.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Mannheimer AG und GFT Technologies AG wollen künftig gemeinsam Versicherungen vertreiben, und zwar ausschließlich via Web. Zu diesem Zweck wurde das Joint-venture Internet Insurance Lebensversicherung AG gegründet, an der der Mannheimer Versicherungskonzern 70 Prozent und das Software- und IT-Consulting-Unternehmen 30 Prozent halten werden. Die GFT wird die entsprechende E-Commerce-Lösung realisieren. Das Gemeinschaftsunternehmen wurde mit einem Grundkapital von 9,8 Millionen Mark versehen und soll im nächsten Jahr zunächst Renten-, Kapital- und Risikoversicherungen anbieten.