Web

-

Manager: Angst vor Hackern und eigenem Unwissen

27.03.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Blicken Topmanager in das Jahr 2005, so machen sich 79 Prozent von ihnen Sorgen um den Schutz ihrer DV vor Hackern und 78 Prozent um den eigenen technischen Wissensstand. Dies ergab eine Befragung im Auftrag von Deloitte & Touch, Connecticut, in 402 US-amerikanischen Unternehmen mit durchschnittlich 2,5 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr. Zugleich erwarten 61 Prozent der Manager, daß Outsourcing in den nächsten sieben Jahren zunehmend Anklang findet. Bereits heute nutzen 77 Prozent der Unternehmen in einigen Abteilungen externe DV-Hilfe, 66 Prozent sogar für das ganze IT-System.