Web

 

Lucent-Alcatel-Merger kurz vor dem Abschluss

28.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Fusionsverhandlungen zwischen dem französischen TK-Ausrüster Alcatel und seinem US-Pendant Lucent Technologies stehen offenbar kurz vor einem erfolgreichen Abschluss. Zahlreiche Quellen berichten unter Berufung auf Insider, die Chefetagen beider Unternehmen verhandelten über das verlängerte Memorial-Day-Wochenende und könnten den Deal unter Umständen bereits am morgigen Dienstag offiziell verkünden.

Nachdem Ende April bereits entsprechende Gerüchte aufkamen, berichtete die "New York Times" Mitte Mai erstmals konkreter, Alcatel wolle Lucent für rund 40 Milliarden Dollar übernehmen (Computerwoche online berichtete). Durch die Fusion entstünde ein Konzernriese mit einer Marktkapitalisierung von knapp 70 Milliarden Dollar.