Web

 

Lotus: iNotes ist fertig

11.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach fast einem Jahr Betaphase bringt Lotus jetzt die fertige Version des "iNotes"-Clients. Das Pendant zu Microsofts Outlook Web Access gestattet den Zugriff auf die Datenbanken eines "Domino"-Servers über den "Internet Explorer" ab Version 5. Benutzer von iNotes ersparen sich somit die Benutzung des Ressourcen zehrenden Notes-Clients. Die Betaversion von iNotes gibt es schon seit Oktober 2000 (Computerwoche online berichtete), Lotus musste aber zunächst den Domino-Server fit für iNotes machen.