Web

 

Logitech mit Rekordjahr - gute Geschäfte dank digitaler Musik

20.04.2006
Der Schweizer Computerzubehör-Hersteller Logitech weist im achten Jahr in Folge Rekorde bei Umsatz und Gewinn aus.

Profitieren konnte das Schweizer Unternehmen im vergangenen Jahr vor allem vom Boom der digitalen Musik, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Der Reingewinn erhöhte sich im Geschäftsjahr 2005/06 (Ende März) um 21 Prozent auf 181 Millionen Dollar (umgerechnet 146,8 Millionen Euro). Der Umsatz stieg um 21 Prozent auf 1,8 Milliarden Dollar.

Im vergangenen Jahr habe Logitech 130 neue Produkte eingeführt, sagte Geschäftsführer Guerrino De Luca in Zürich vor Journalisten. Mehr als verdoppelt werden konnten die Verkäufe von Audio-Produkten. Digitale Musik sei überall, sagte De Luca. Angekurbelt wurde das Logitech-Geschäft aber auch von der wachsenden Kommunikation über das Internet. Die Verkäufe von Web-Kameras und weiteren Videoprodukten stiegen um 36 Prozent, diejenigen von PC-Kopfhörersets sogar um 92 Prozent. Ziel für 2006/07 sei ein Wachstum von 15 Prozent beim Umsatz und beim Betriebsergebnis. (dpa/tc)