Web

 

Logitech erweitert Voice-Access-Produktpalette

04.07.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Im Rahmen der "Voice-Access"-Produkte hat Logitech ein Desktop-Mikrofon und ein Stereo-Headset herausgebracht. Mit den Geräten richtet sich der Hersteller an Nutzer von Spracherkennungssoftware, an Online-Chat-Teilnehmner sowie an Musikliebhaber und Spiele-Freaks. Das "USB Desktop Microphone" wird über den USB-Port mit dem Rechner verbunden. Es verfügt laut Logitech über eine Störschallunterdrückung, die Hintergrundgeräusche wegfiltern soll. Das Mikrofon des "Premium Stereo Headsets" bietet ebenfalls einen Störgeräuschefilter. Die Lautstärke der Kopfhörer lässt sich über einen Regler am Kabel einstellen. Eine Stummschaltung ist ebenfalls vorhanden.

Die Geräte sind ab sofort verfügbar und kosten jeweils knapp 40 Euro.