Web

 

Linuxworld: Leichter Wechsel zum Groupware-Server Open-Xchange

10.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ein kostenloses Tool zur Migration vom Groupware-Server Suse Linux Openexchange (SLOX) auf den Open-Xchange Server 5 bietet Open-Xchange Inc. an. Als Server-Betriebssystem können die Anwender nicht nur Suse Linux Enterprise Server 9, sondern auch Red Hat Enterprise Server 4 einsetzen.

Der "SLOX2OXtender" migriert automatisch sämtliche Nutzer- und Konfigurationsdaten auf das neue System. Das betrifft User, Gruppen, Aliasse, Quellen, E-Mail-Adressen und -Ordner. Zusätzlich kann das Werkzeug alle Dokumente, Bookmarks sowie Einstellungen von Foren und Diskussionsgruppen transferieren. Allerdings werden die früheren iSLOX-Ordner und ihr Inhalt sowie Termine, Kontakte und Aufgaben bei der Migration geändert, weil beide Groupware-Server unterschiedliche Subsysteme der Rechtevergabe verwenden. Das Migrations-Tool bietet verschiedene Optionen, diesen Unterschied zu glätten. (ls)