Auf TrueCrypt-Basis

Laptopverschlüsselung zum Pauschalpreis

Der Video-Wizard hat alle Bewegtbildinhalte der IDG Business Media GmbH unter seiner Fuchtel. Er befüllt die Redaktionssysteme, filmt, schneidet und sieht zu, dass in den Videogalerien stets spannende Themen zu finden sind. Wer will, kann ihn auch im Web 2.0 antreffen, unter anderem bei Facebook und Twitter.

Die ima GmbH in Bochum hat ein Verfahren zur Absicherung von Notebooks bei Auslandsreisen zum Pauschalpreis entwickelt.

"Sicherheit muss benutzbar und bezahlbar sein!", so Dr. Martin Ludwig, Geschäftsführer der ima GmbH in Bochum. Insbesondere bei Auslandsreisen in den Osten, aber auch bei Reisen in viele andere Länder, ist die Gefahr groß, dass Laptops bei der Einreise untersucht, kopiert oder im Land selbst ausspioniert werden.

Für die Absicherung gegen die "Abschöpfung" und den Missbrauch vertraulicher Daten berechnet die ima GmbH in Bochum für 270 Euro pauschal. Hierbei wurden auch die besonderen Risiken bei der Reise in Länder mit unsicherer politischer Situation berücksichtigt.

Besonderen Wert haben die Entwickler neben der Sicherheit auf die Einfachheit der Bedienung gelegt. Denn gerade in Stresssituationen ist eine einfache Anwendung wichtig. Das System der ima soll auch bei alltäglichen Fällen wie dem Diebstahl oder dem Verlust des Laptops schützen. (ima/pah)