iPad-Tastatur

Kensington Keyfolio Expert im Test

Markus Schelhorn
Email:
Connect:
In einer schicken Business-Hülle integriert ist die Bluetooth-Tastatur für das iPad. Im Test kann sie überzeugen.

Da ist ungewöhnlich: Das iPad wird einfach auf die Hülle des Keyfolio Expert geklebt. Daher lohnt sich die Hülle samt integrierter Bluetooth -Tastatur vor allem dann, wenn man das iPad dauerhaft in ihr belässt. Allerdings lässt sich das iPad leicht wieder entfernen, die Klebefläche löst sich dabei rückstandsfrei und sauber vom iPad. Übrigens lässt sich jedes iPad ab Version 2 verwenden. Den Deckel der Hülle kann man zusammenklappen und als Stütze für das iPad verwenden. So lässt sich das iPad in einem steilen und einem flachen Winkel positionieren, die sich beide sehr gut zum schreiben eignen. Klappt man die Hülle zu, wird Sie per Magnet zusammengehalten. Das automatische Ein- und Ausschalten des iPad unterstützt sie allerdings nicht. Das Außenmaterial der Hülle selber ist aus einem matten Material, das Staub und Krümel schnell anzieht, die Innenseite aus Mikrofaser. Verschmutzungen kann man aber sehr gut mit einem feuchten Tuch reinigen.

Kensington Keyfolio Expert
Kensington Keyfolio Expert
Foto: Kensington

Die Tastatur wird über ein mitgeliefertes USB-Kabel geladen, entweder direkt über einen Mac oder einem zusätzlichen USB-Netzstecker. Die Verbindung zum iPad klappt problemlos und man kann die Tastatur eingeschaltet lassen, denn sie geht automatisch in einen Ruhemodus, wenn sie nicht gebraucht wird. Kensington gibt eine Standby-Zeit von 45 Tagen und eine Betriebsdauer von 68 Stunden an. In unserem zweiwöchigen Dauertest mussten wir die Tastatur nicht laden. Für eine iPad-Tastatur bietet die Keyfolio Expert ein angenehmes Schreibgefühl und ist so auch für Vielschreiber eine gute Alternative zu einem Macbook Pro.

Empfehlung: Kensington Keyfolio Expert

Wer ein iPad im Business-Einsatz verwendet und es viel zum schreiben benutzt, findet mit der Kensington Keyfolio Expert einen repräsentablen Schutz und eine empfehlenswerte Tastatur. Das iPad sollte sich wegen der Klebefläche allerdings dauerhaft oder überwiegend in der Hülle befinden.

Keyfolio Expert

Gediegener iPad-Schutz mit empfehlenswerter Tastatur

Kensington

Preis: € 100, CHF 134

Note: 1,8 gut

Leistung (50%) 1,7

Ausstattung (20%) 2,1

Handhabung (20%) 1,8

Ergonomie (10%) 2,0

Alternativen: Belkin Fastfit Keyboard Cover, Logitech Ultrathin Keyboard Cover

Für iPad 2, 3 und 4

www.kensington.de

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der CW-Schwesterpublikation Macwelt.