Web

 

KDE erweitert Linux-Desktop

20.08.2004

Das KDE-Projekt hat ein Update seines gleichnamigen Linux-Desktops, die Benutzeroberfläche für das quelloffene Betriebssystem, veröffentlicht. Release 3.3 kommt mit neuen Applikationen wie einer Rechtschreibprüfung und Lernsoftware. Zahlreiche Erweiterungen gibt es auch im Bereich des E-Mail-Clients "Kmail" und im Adressbuch. Die neue Version steht zum freien Download in über 50 Sprachen auf der KDE-Website zur Verfügung. (ue)