Web

 

KarstadtQuelle steigert Online-Umsatz

17.01.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der KarstadtQuelle-Konzern hat nach eigenen Angaben im Geschäftsjahr 2002 mit seinen Einkaufsportalen 1,24 Milliarden Euro umgesetzt, was einer Steigerung um 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr (814 Millionen Euro) und einem Anteil von 7,8 Prozent an den Gesamteinnahmen entspricht. Für 2003 nimmt der Essener Konzern ein weiteres Wachstum auf 1,5 Milliarden Euro Online-Bestellvolumen ins Visier. Die Netzauftritte hätten gleichzeitig inzwischen eine hohe Bedeutung bei der Gewinnung von Neukunden, die Online-Kundenkontakte bezeichnete das Unternehmen in einer Mitteilung als wesentlichen Bestandteil seiner Multi-Channel-Strategie. (tc)