Web

 

Kabel New Media und Karstadt Quelle gründen Joint Venture

26.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Kabel New Media AG und die Karstadt Quelle New Media AG, eine Tochter der Karstadt Quelle AG, wollen ein Joint Venture im Bereich E-Retailing gründen. Die geplante Firma soll als Full-Service-Agentur Unternehmen beim Einstieg in den elektronischen Direktvertrieb unterstützen. Kabel New Media wird 74,9 Prozent und Karstadt Quelle New Media 25,1 Prozent an dem noch namenlosen Gemeinschaftsunternehmen halten. Als ersten Kunden wird der Dienstleister die Neue-Medien-Tochter von Karstadt Quelle selbst betreuen, die bis 2004 bis zu 400 Millionen Mark für die E-Business-Projekte des Mutterkonzerns ausgeben will. Die gemeinsame Full-Service-Agentur wird ihren Sitz in Hamburg haben und voraussichtlich im September ihren Betrieb aufnehmen.