Web

 

"Jacko" am Sonntag live im Internet

24.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Fans des selbsternannten "King of Pop" Michael Jackson sollten nicht vergessen, am 27. Juni um 20 Uhr ihren Rechner einzuschalten (und den "Real Player" zu installieren): Dann nämlich übertragen MCY, die Bertelsmann-Tochter Mediaways und Real Networks gemeinsam Jacksons neue Bühnenshow "Bridges of no return". Im Rahmen der Benefizgala, die Jackson im Auftrag der Unesco, des internationalen Roten Kreuzes sowie der Nelson-Mandela-Kinderstiftung organisiert hat, stehen zahlreiche Musikerkollegen mit auf der Bühne, unter anderem Heldentenor Luciano Pavarotti, der Schlagerbarde Udo Jürgens, die amerikanische Kitschviolinistin Vanessa Mae, die alternden Rocker Ringo Starr, Peter Maffay und Rod Stewart sowie die französische Chansonette Patricia Kaas.