Web

 

Intermec gewinnt großen Regierungsauftrag

01.08.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intermec Technologies hat eigenen Angaben zufolge einen umfangreichen Vertrag mit dem US-Verteidigungsministerium und der Küstenwache abgeschlossen. Der Anbieter von RFID-Systemen (Radio Frequency Identification) wird die Behörden mit Technical Engineering Services unterstützen. Ziel ist es, die Lagerverwaltung effizienter zu gestalten. Über das Volumen des Vertrags wurde nichts bekannt. (rg)