Web

 

Intel startet Web-Marktplatz für Experten

25.04.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Halbleiterriese Intel startet heute im Rahmen seines "e-Business Network" eine Jobbörse für IT-Freiberufler, auf der Experten ihre Dienste anbieten können. Teilnehmer dürfen laut Sean Maloney, Vice President Sales and Marketing, die Datenbank natürlich auch nach geeigneten Partnern für ein Kundenprojekt durchforsten. Das neue Programm soll auch die Globalisierung des Servicemarkts vorantreiben. "E-Business ist hier in den USA einen Schritt weiter als in Europa und ganz sicher weiter als in Asien. Hier besteht Nachholbedarf", glaubt Maloney. Um die Initiative bekannt zu machen, plant Intel in 250 Städten weltweit Business-Development-Seminare.