Web

 

Intel schluckt Basis Communications

22.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Intel wird die Basis Communications Corp. für rund 450 Millionen Dollar in bar und in Aktien übernehmen. Das kalifornische Unternehmen stellt Netzwerkprozessoren her, die für die Steuerung des Datenverkehrs im Internet und in Corporate-Netzwerken Verwendung finden. Intel plant, diese Technik in seine "Internet-Exchange"-Produktlinie zu integrieren.