Web

 

Informationsgesellschaft bei den Deutschen hoch im Kurs

15.03.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Über die Hälfte der Deutschen sind gegenüber den Entwicklungen im Bereich IT, Internet und Telekommunikation positiv eingestellt. Seit 1998 ist die Akzeptanz hierzulande von 43 auf 53 Prozent gestiegen. Gerade junge Leute im Alter von unter 34 Jahren (63 Prozent) und Familien mit Kindern (64 Prozent) befürworten den technischen Fortschritt auf diesem Gebiet. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie des Verbands der Elektrotechnik (VDE). Die Untersuchung wird auf der diesjährigen Computerfachmesse CeBIT offiziell vorgestellt und ist kostenlos am VDE-Stand (Halle 14, Stand H54) erhältlich.