Web

 

Infor setzt auf den russischen Markt

12.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die in Friedrichsthal ansässige Infor Business Solutions AG hat mit der russischen Firma Epicurus eine Vertriebs- und Entwicklungspartnerschaft abgeschlossen. Das zweitgrößte Beratungshaus Russlands vertreibt im Rahmen des Abkommens künftig vor Ort Infors betriebswirtschaftliche Software für kleine und mittelständische Unternehmen der Fertigungsindustrie zusammen mit seinem Finanzbuchhaltungsprogramm. Epicurus wird die Anwendung "infor:COM" für den russischen Markt anpassen. Im ersten Jahr der Partnerschaft rechnet Infor mit Lizenzeinnahmen aus Russland in Höhe von 300.000 Dollar. (ka)