Web

 

Infomatec erfolgreich auf Sparkurs?

25.01.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Augsburger Infomatec Integrated Information Systems (IIS) AG, von der COMPUTERWOCHE Mitte August vergangenen Jahres als "Schwarzes Schaf am Neuen Markt" enttarnt (Computerwoche online berichtete), hat vorläufige ungeprüfte Zahlen zum Geschäftsjahr 2000 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen rund 36 Millionen Euro Umsatz gemacht (1999: 50,6 Millionen Euro) und hätte das bei der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen angepeilte Planziel erreicht. Es sei inzwischen gelungen, die monatlichen Kosten von 5,9 auf 4,2 Millionen Euro zu senken, die Fokussierung auf den neuen Zielmarkt interaktives Fernsehen und Produkt "Cross TV" verlaufe nach Plan, hieß es weiter. Das testierte Jahresergebnis will Infomatec Ende März veröffentlichen.