Web

 

Ilog hilft bei Compliance-Richtlinien

06.05.2004

Der Softwareanbieter Ilog hat mit "Data Compliance Solution Accelerator" eine Lösung vorgestellt, mit der Unternehmen leichter rechtliche Vorschriften einhalten können. So soll die auf der "Jrules"-Technik basierende Software dabei helfen, dass formalrechtliche Regeln bei Arbeitsabläufen beachtet werden. Das Paket enthält Vorlagen und Modellierungswerkzeuge für Geschäftsregeln, in denen sich die Compliance-Richtlinien festgelegen lassen. Nach Angaben des Herstellers überwacht das Ilog-System große Datenmengen in bestehenden Applikationen und schlägt Alarm, falls das Geschäftsregelwerk dabei fehlerhafte oder unstimmige Informationen entdeckt.

Zu den gesetzlichen Vorschrften, die mit dem "Data Compliance Solution Accelerator" leichter handhabbar sein sollen, zählt HIPAA, ein Gesetz über die elektronische Kommunikation im Gesundheitswesen sowie der Sarbanes-Oxley-Act, der Richtlinien in punkto Unternehmenskontrolle festschreibt. Wegen der internationalen Geschäftsverflechtung sind diese Auflagen auch für hiesige Firmen von Belang. (fn)