Web

 

Idealab plant eine Multi-Suchmaschine

09.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Idealab, die Ideenschmiede hinter so erfolgreichen Sites und Geschäftsmodellen wie Etoys, CitySearch oder NetZero, entwickelt derzeit eine neuartige Suchmaschine. "Find.com" soll statt einer riesigen Breitbandsuche viele kleine, thematisch festgelegte Suchbereiche bieten. Grundlage wird offenbar ein umfangreicher redaktionell betreuter Katalog von Webseiten. Auch wenn die Site sich derzeit noch im Experimentierstadium befindet, meint Idealab die Sache offenbar ernst. Allein den Domain-Namen (gehörte zuvor dem New Yorker Wirtschaftsinformationsdienst Find/SVP) ließ man sich im Januar 1,2 Millionen Dollar kosten.