Web

 

IDC erwartet starkes Wachstum bei E-Mail-Archivierung

14.01.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Marktforscher der IDC sagen voraus, dass die Ausgaben für Anwendungen zur Archivierung von E-Mails in den kommenden Jahren erheblich steigen werden, und zwar mit einem gemittelten jährlichen Wachstum (CAGR) von 50 Prozent bis zum Jahr 2008.

Die Investitionen in diesem Bereich betrugen im vergangenen Jahr bereits 180 Millionen Dollar, deutlich mehr als die 33 Millionen Dollar aus dem Jahr 2003. Als Gründe für die Steigerung nennt IDC die üblichen Verdächtigen - gestiegenes E-Mail-Aufkommen, strengere Vorschriften zur Datenvorhaltung sowie die Notwendigkeit, Informationen bei Rechtsstreitigkeiten vorweisen zu können. (tc)