Web

 

IDC: Dänemark ist die weltweit führende Informationsgesellschaft

09.11.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Marktforscher von IDC haben ihren neuesten "Informational Society Index" (ISI) veröffentlicht, der Länder weltweit hinsichtlich ihres Fortschritts in Richtung Informationsgesellschaft einordnet. Dabei werden die vier Hauptkategorien Computerisierung, Internet, Telekommunikation und soziale Faktoren zugrunde gelegt. Nachdem zuletzt Schweden vier Jahre lang in Front lag, hat sich heuer Dänemark den Spitzenplatz erobert. Deutschland landet lediglich auf Rang 15, wie unser Kollege Wolfgang Sommergut berichtet. Hier geht es zur animierten ISI-Weltkarte (Flash-Plug-in benötigt). (tc)