Web

 

Hummingbird schlachtet PC Docs aus

17.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der Business-Intelligence-Anbieter Hummingbird Communications will Teile der Dokumenten-Management-Firma PC Docs abstoßen. Die kanadischen Unternehmen hatten sich nach zähem Ringen erst am vergangenen Donnerstag darauf geeinigt, daß PC Docs für 200 Millionen Dollar von Hummingbird übernommen wird. Rund 45 Millionen Dollar soll der Verkauf verschiedener Business-Units von PC Docs einbringen, die nichts zum Kerngeschäft beitragen. Das Geld wird nach Aussage von Hummingbird-CEO Fred Sorkin dazu verwendet, eine andere Workflow-Firma zu übernehmen. Derzeit steht allerdings noch nicht fest, auf welches Unternehmen Hummingbird ein Auge geworfen hat.