Web

-

Hub-Sites sollen ordentlich abkassieren

10.03.1999
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nach Ansicht der Marktforscher von eMarketer sollen im Jahr 2002 sogenannte Hub-Sites 18,8 Milliarden Dollar oder 40 Prozent des gesamten Endkunden-Umsatzes mit E-Commerce machen. Unter Hub-Sites versteht das Institut "virtuelle Shopping-Malls", also eine Ansammlung kleinerer Läden unter einem gemeinsamen Dach (ein gutes Beispiel aus deutschen Landen: "My-world"). Im vergangenen Jahr verbuchten solche E-Commerce-Sammelstellen bereits rund 1,1 Milliarden Dollar, das entspricht 15 Prozent des gesamten Online-Umsatzes.