Web

 

HP mit neuem E-Business-Bereich

04.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Das amerikanische Unternehmen Hewlett-Packard hat die Neugründung des Geschäftsbereichs Internet Business Unit (IBU) mit Hauptsitz im kalifornischen Cupertino bekanntgegeben. Die neue Einheit gliedert sich in fünf Divisionen: die E-Services Division, Internet Security Division, VeriFone Division (HP-Tochterunternehmen mit Lösungen für elektronische Zahlungssysteme), E-Commerce Division und E-Business Solutions Division. Durch die Zusammenlegung aller kommerziellen Internet-Lösungen will HP seine Web-Aktivitäten konsolidieren – ob auch ein gesonderter Börsengang geplant ist, steht bisher noch nicht fest.