Web

 

Heyde AG übernimmt Tantus

17.06.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die auf Software für Handel und Industrie sowie für Banken und Versicherungen spezialisierte Bad Nauheimer Heyde AG hat in Form eines Aktientauschs die britische Tantus Plc. übernommen. Tantus produziert die nach Angaben von Heyde führenden Risk-Management-Systeme ("TDS", "Siena") am Finanzplatz London und hat für das letzte Geschäftsjahr bei Einnahmen von 6,64 Millionen Mark einen Profit von 600 000 Mark ausgewiesen. Durch den Zukauf will Heyde seinen 1999er Umsatz um sieben Prozent auf voraussichtlich 135 Millionen Mark und den Gewinn vor Steuern um 13 Prozent auf 22 Millionen Mark steigern. Darüber hinaus hat Heyde eine Niederlassung in Großbritannien gegründet. Die Heyde UK Ltd. soll mit zwei Abteilungen das Integrationsgeschäft in den Bereichen Warehouse/Supply Chain Management und Banking wahrnehmen.