Web

 

Heute kommt Intels neuer Celeron

26.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Am heutigen Montag stellt Intel die neue 466 Megahertz schnelle Version des Low-cost-Pentium-II "Celeron" vor. Alle großen Hersteller bringen pünktlich zum Erscheinungstermin entsprechende Modelle auf den Markt, die sich sowohl an Privat- als auch an Firmenkunden richten. Mit dem hochintegrierten "810"-Chipsatz (Codename "Whitney") bringt Intel zeitgleich ein weiteres strategisches Produkt. Mit seinem 3D-Grafikchip dürfte der neue Chipsatz dazu beitragen, daß die Preise für günstige PCs weiter sinken (CW Infonet berichtete). Bereits in der zweiten Hälfte 1999 soll der Celeron auf 500 Megahertz beschleunigt werden, noch höhere Taktraten sind für Anfang des Jahres 2000 geplant.