Web

 

Hacker bieten Sourcecode von Cisco-Firewall zum Kauf

03.11.2004

Eine Gruppe mit dem Namen "Source Code Club" (SCC) bietet Dateien zum Kauf an, die angeblich den Quellcode von Ciscos "Pix"-Firewall enthalten. Sie sollen der Version 6.3.1 entsprechen und 24.000 Dollar kosten. Cisco ist eigenen Angaben zufolge informiert über das Angebot und kümmert sich darum. Bei Pix 6.3.1 handelt es sich um eine ältere Version der Firewall, die im März vorgestellt wurde. Der aktuelle Releasestand lautet 6.3.4.

Der SCC, der sich selbst als Unternehmen bezeichnet, sorgte im vergangenen Juli erstmals für Aufsehen, als er in diversen Foren ankündigte, Code und Designdokumente für das Intrusion Detection System "Dragon" von Enterasys sowie die Client- und Server-Komponente der Tauschbörse "Napster" zum Kauf anzubieten. Wegen eines angeblichen "Redesigns des Geschäftsmodells" stellte die Gruppe ihre Aktivitäten jedoch kurz darauf wieder ein. (ave)