Web

Kleine Helfer

Good Noows - der persönliche Nachrichten-Stream

Diego Wyllie hat Wirtschaftsinformatik an der TU München studiert und verbringt als Softwareentwickler und Fachautor viel Zeit mit Schreiben – entweder Programmcode für Web- und Mobile-Anwendungen oder Fachartikel rund um Softwarethemen.
Der Online-Dienst "Good Noows" bietet einen einfachen Weg, interessante Nachrichten und News-Quellen im weltweiten Netz zu finden und effizient an einer zentralen Stelle zu verwalten.
Good Noows ist ein moderner RSS-Reader mit Social-Charakter.
Good Noows ist ein moderner RSS-Reader mit Social-Charakter.
Foto: Diego Wyllie

Bei Good Noows handelt es sich um einen modernen RSS-Reader mit Social-Charakter, mit dem zahlreiche populäre Publikationen und Verlage zur Verfügung stehen. Diese sind in Kategorien wie Sport, Politik, Kultur oder Lifestyle gruppiert. Der Benutzer kann aber auch eigene Themen selbst erstellen sowie weitere Quellen im Web finden und dem eigenen News-Kiosk hinzufügen. Die von der ZNet Labs GmbH aus Hamburg angebotene Web-Anwendung ist kos-tenlos und bedarf nur einer einfachen Registrierung. Hierzu kann man einen Twitter-, LinkedIn-, Facebook- oder Google+-Account verwenden. Die Benutzeroberfläche macht einen aufgeräumten Eindruck und bietet zahlreiche Artikelansichten, die den Content in verschiedenen Formen darstellen.

Gut mit anderen Diensten integrierbar

Punkten kann das Tool zudem mit zahlreichen Integrationsmöglichkeiten. Als Später-Lesen-Tools kommen beispielsweise Instapaper, Read-ability, Evernote, Pocket und SpringPad zum Einsatz. Wer Artikel teilen möchte, kann dies über Twitter, Facebook, Google+ oder LinkedIn tun. Weitere praktische Features, mit denen fortgeschrittene User auf ihre Kosten kommen sollten, sind unter anderem das Importieren von Feed-Sammlungen (im OPML-Format), eine Feed-Suchmaschine sowie die Anzeige der QR-Codes der Artikel.

CW-Fazit: Mit Good Noows behält man die volle Kontrolle über seine News, Nachrichtenquellen und Themen. Damit eignet sich das Tool in erster Linie für fortgeschrittene RSS-Anwender, denen die Features eines klassischen RSS-Clients nicht mehr ausreichen.