Web

 

Gibt es heute Abend neue iMacs?

07.08.2007
Apple hat ausgewählte Journalisten für heute zu einer Produktpräsentation "rund um den Mac" geladen. Unsere Schwester-Site Macwelt.de berichtet ab 19 Uhr zeitnah über das Event im kalifornischen Cupertino.

Apple-Chef Steve Jobs dürfte heute Abend vor allem überarbeitete "iMac"-Modelle vorstellen, die schon seit längerer Zeit auf eine Frischzellenkur warten. Die Kollegen gehen davon aus, dass Apple die Rechner mit einem neuen Gehäuse und dem Intel-Chipsatz Santa Rosa ausliefert. Zudem ist ein Update des "Mac mini" überfällig, und vielleicht zaubert Jobs ja noch die eine oder andere Überraschung aus dem Hut.

Die "Macwelt"-Reporterin wird vor Ort in der Apple-Zentrale in Cupertino sein. Apple hat die Presse in die "Town Hall" geladen, wo das Unternehmen bereits den ersten "iPod" der Öffentlichkeit zeigte. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag um 19 Uhr deutscher Zeit, Interessierte können die Ankündigungen quasi live auf der eigens eingerichteten Seite mitverfolgen. (macwelt.de/tc)