Web

 

GFT Technologies kauft Resourcing-Geschäft von Parity

26.01.2006
Der IT-Dienstleister baut das Geschäft mit der Steuerung externer Service-Provider aus.

GFT Technologies übernimmt das Resourcing-Solutions-Geschäfts der britischen Parity Group. Rückwirkend zum 1. Januar 2006 erwirbt der IT-Dienstleister aus St. Georgen die Parity Beteiligungsgesellschaft GmbH mit ihren Töchtern Parity Eurosoft GmbH und Parity Selection GmbH sowie die französische Parity Eurosoft. Der Kaufpreis beträgt 8,4 Millionen Euro.

Die auf die Steuerung von externen IT-Dienstleistern spezialisierten Gesellschaften haben vorläufigen Zahlen zufolge im vergangenen Geschäftsjahr Einnahmen in Höhe von insgesamt 43 Millionen Euro erzielt. Sie beschäftigen derzeit 30 Mitarbeiter in Deutschland und zehn in Frankreich. (sp)