Web

 

Getty übernimmt Art.com, will Corbis kontra geben

06.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Bill Gates´ digitale Bilderwelt Corbis (CW Infonet berichtete) bekommt Konkurrenz: Die vom Enkel des berühmten Öl-Milliardärs J. Paul Getty gegründete Firma Getty hat für 200 Millionen Dollar die Internet-Site "Art.com" übernommen und will diese zu einem Portal für alle ausbauen, die Interesse an Kunst haben. Getty, bisher eher auf das Business-to-Business-Geschäft fokussiert, will sich damit auch den Endkundenmarkt erobern. "Es geht hier um einen Markt mit einem Volumen von neun Milliarden Dollar", schätzt Getty-Chef Jonathan Klein, der dieses enorme Potential nicht kampflos Corbis überlassen will.