Web

 

Gerücht: Kauft EDS das Debis Systemhaus?

06.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In den Verhandlungen über den Verkauf von Daimler-Chyslers IT-Tochter Debis Systemhaus sollen EDS und die Deutsche Telekom die besten Karten haben. Das "Handelsblatt" will erfahren haben, dass diese beiden Unternehmen neben der französischen Cap Gemini die ernsthaftesten Interessenten seien, Cap Gemini aber von Daimler-Chrysler-Chef Jürgen Schrempp abgelehnt werde.